Vivre – Leben – Vivere (VLV)

Étude sur les conditions de vie et de santé des personnes âgées de plus de 65 ans en Suisse

Studie zu Lebensbedingungen und Gesundheit von Menschen von über 65 Jahren in der Schweiz

L’étude «Vivre / Leben / Vivere» (VLV) s’intéresse à la qualité de vie des seniors et à la diversité de leurs parcours individuels. De plus amples détails sur l’étude VLV, ses objectifs et ses ambitions sont présentés dans «Qu’est-ce que VLV? À quoi sert cette étude?».

Une première vague de l’étude VLV a eu lieu en 2011-2012 grâce à la généreuse participation de plus de 3500 personnes. Les principaux résultats de cette première vague sont détaillés dans «La première vague de VLV».

Nouveau en 2017 ! Comprendre ce qui a changé en cinq ans dans la vie des personnes de 65 ans et plus

Dès janvier 2017, nous renouvelons l’étude en entamant une deuxième vague de recueil de données. Pour ce faire, nous sollicitons la participation des mêmes personnes ayant participé à la première vague de VLV. Les principaux objectifs et apports de cette étude sont détaillés dans «La deuxième vague de VLV».

 

» Poursuivre en français

Die Studie „Vivre / Leben / Vivere“ (VLV) untersucht die Lebensqualität von Senioren und Seniorinnen, sowie die Individualität ihrer Lebensphasen. Weitere Einzelheiten zur VLV-Studie, ihres Gegenstands und ihrer Ziele werden im Abschnitt „Was ist VLV? Wozu dient diese Studie?“ präsentiert.

Eine erste Erhebungswelle der VLV-Studie fand von 2011 bis 2012 Dank der großzügigen Teilnahme von mehr als 3500 Personen statt. Die Hauptergebnisse dieser ersten Erhebungswelle werden im Abschnitt „Die erste VLV-Erhebungswelle“ vorgestellt.

Neu in 2017 — Verstehen, was sich in den letzten fünf Jahren im Leben bei den Menschen von über 65 Jahren geändert hat

Seit Januar 2017 setzen wir die VLV-Studie mit einer zweiten Erhebungswelle fort. Hierfür erbitten wir die Teilnahme derselben Personen, die bereits in der ersten VLV-Erhebungswelle teilgenommen hatten. Die grundlegenden Ziele und der Beitrag dieser Erhebungen werden im Abschnitt „Die zweite VLV-Erhebungswelle“ vorgestellt.

 

» Mehr auf Deutsch